Veröffentlichungen

Hamburger Integrationspolitik auch für Flüchtlinge?

Ausbildungsförderung für junge Flüchtlinge als kommunale Herausforderung
Eine Fachveranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Partner im Aktionsplan zur Bildungs- und Ausbildungsförderung junger Menschen mit Migrationshintergrund"

23. September 2010, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bürgermeistersaal, Rathaus Hamburg

 

Klicken Sie auf ein Foto, um es in einem größeren Format zu sehen.

Einsichten und Aussichten

Veranstaltung des Thematischen Netzwerks Bleibeberechtigte und Flüchtlinge mit Präsentation der Projektergebnisse
am 10.12.2009 im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin

 

Zwischenbilanz: Meilensteine und Stolpersteine
Grundlagenpapier des Nationalen Thematischen Netzwerks im ESF-Bundesprogramm für Bleibeberechtigte und Flüchtlinge mit Zugang zum Arbeitsmarkt

Klicken Sie auf ein Foto, um es in einem größeren Format zu sehen.

Sprechtag für Flüchtlinge und Bleibeberechtigte

Einladung zum Sprechtag für Flüchtlinge und Bleibeberechtigte
am Mittwoch, 28.10.2009 von 13-17 Uhr
bei PlusPunkt GmbH, Nagelsweg 12

FLUCHTort HAMBURG PLUS und AQUABA laden Flüchtlinge im Asylverfahren, mit Duldung oder Bleiberecht ein und informiert über Angebote, zur Teilnahme an Kursen und zu Vermittlung in Praktika, Ausbildung und Arbeit.

 


Integration durch Arbeit und Ausbildung

fileadmin/pdf/Integration_durch_Arbeit_und_Ausbildung102009.pdfHandreichung für die Beratung und Vermittlung von Flüchtlingen und Bleibeberechtigten
Oktober 2009

 

Landespressekonferenz am 24.3.2009

Wege in Ausbildung und Qualifizierung

Portraits und Berichte von Flüchtlingen in Hamburg

Die Ausstellung zeigt zehn Flüchtlinge an ihren Arbeits- und Ausbildungsplätzen. Sie besteht aus zehn Fotobannern, gedruckt auf Plane, mit den Maßen 140 x 80 cm. Dazu begleitend hängen zwölf Texttafeln DIN A 3. Die Ausstellung kann ausgeliehen werden.

Flyer zur Ausstellung zum Herunterladen