FLUCHTort Hamburg 5.0

... ist ein Projektverbund, der die beruflichen Chancen von Geflüchteten mit (noch) ungesichertem Aufenthalt fördert. Die im Projektverbund kooperierenden Träger unterstützen durch Beratung, Coaching, Qualifizierung, Vermittlung sowie Schulung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren und  Öffentlichkeitsarbeit die Teilhabe von Geflüchteten am Arbeitsmarkt.
Der Hamburger Netzwerkverbund besteht aus Akteuren der Flüchtlingssozialarbeit, Berufsbildungs- und Beschäftigungsträger und Migrantenselbstorganisationen sowie der Universität. Hamburger Fachbehörden, die Agentur für Arbeit und team.arbeit.hamburg kooperieren. Im Sinne einer operativen und strategischen Beteiligung sind Wirtschaftsbetriebe und Kammern eingebunden.

Der aktuelle Flyer von FLUCHTort Hamburg 5.0 zum Herunterladen.